verplempern, dehnen, aushebeln

Nach der Hilfestellung für den Temposhift, hier noch ganz andere Ansätze, mit der Zeit zu spielen:

>>Die Rituale des Zeit-Verplemperns. Wahrscheinlich hatten sich die Rituale in den letzten fünfzig Jahren wirklich kaum verändert. Es ging unentwegt darum, die Zeit zu dehnen – das hieß, den faktischen Ablauf der Zeit neu auszulegen. Komisch, aber hier an der Tankstelle schien die Zeit nicht die Jungs, sondern die Jungs schienen die Zeit zu bestimmen. So konnten aus drei Minuten eine halbe Stunde und, andersherum aus einer halben Stunde drei Minuten werden. Das fand hier unentwegt statt.
Das Dehnen, das Aushebeln der Zeit, so glaubte der Reporter beobachtet zu haben, war kein abgehoben metaphysischer Vorgang, der mit den Körpern der Jungs bewerkstelligt wurde. Man konnte wirklich sehen, wie die Jungs mit ihren Körpern die Zeit auf den Rücken drehten: Das fand so statt, das war für jeden gut zu beobachten. Auf eine Art sah der Reporter, wie es den Jungs immer wieder gelang, sich neben die Zeit, nicht in sie hinein zu stellen. Wichtig war sicherlich, die Füße und Beine ständig in Bewegung zu halten. wer mit den Füßen nicht in Bewegung blieb, der klebte fest. Wichtig war sicherlich auch, dass man unentwegt signalisierte, auf dem Sprung zu sein: In ein, zwei, spätestens drei Minuten, so musste ständig gesagt werden, wolle man schon wieder weg sein. So konnte man gut immer noch eine halbe Stunde lang bleiben.<<

Moritz von Uslar „Deutschboden“ Seite 318f

Eine Antwort to “verplempern, dehnen, aushebeln”

  1. Zoot Allures « E-BEATS Says:

    […] drei Improvisations-Ansätze in mein Baukastensystem: – Wave Time. Ein schöner Begriff für die freie Umschiffung der eigentlichen Song-Geschwindigkeit. – Sheets of Sound. Geht wohl auf Coltrane zurück, der das […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: