im Fluss

War ein schöner langer Sonntagmorgen: lag beinahe ewig im Bett des Rock ’n Roll Hotels am Wilhelmsplatz, mit Ambient #2 in Dauerschleife und Moritz von Uslars „Deutschboden“ in den Händen.

>>Fluss: immer gut.<< (Seite 39)

2 Antworten to “im Fluss”

  1. Jazzcats Crossing « E-BEATS Says:

    […] E-BEATS elektronische Beat Kultur « im Fluss […]

  2. verplempern, dehnen, aushebeln « E-BEATS Says:

    […] Moritz von Uslar „Deutschboden“ Seite 318f […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: