[d͡ʒæz]

Zum International Jazz Day poste ich auf jeden Fall etwas mit schicken Akkorden, Energie und Trompete. Und Blog-Bezug.
Denn auch Simmons-Drums wurden (laut Experte Wolfgang Stoelzle) für die Aufnahme des Spandau Ballet Titels „Chant No.1“ verwendet:

Simmons (SDS-7) Sounds gepaart mit noch mehr Jazz kannst Du in John McLaughlin’s musikalischer Vorahnung „The Wall will fall“ (mit Danny Gottlieb am Hybrid-Set) nachhören.

PS. als hätte ich es geahnt habe ich den Donnerstag mit dem Julia Kadel Trio begonnen, gefolgt von Robert Lochmans Jazz-Message

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: