Frankfurter Jazz Woche

 

Heute noch ein bisschen üben und dann voll rein in die Frankfurter Jazz Woche:

Dienstag, 25.10. Der Temporäre Elektronische Salon
(auf dem Schiff „Freigut“ direkt am Eisernen Steg auf der Sachsenhäuser Seite)
Ab 20h gibt´s dort bei freiem Eintritt eine elektro-akustische Live-Performance von A Coral Room und dem Trio mit Oliver Leicht, Kabuki (beats & sounds) & Lars Bartkuhn (electr. & git) Improvisation von Oliver Leicht plus Matthias Vogt plus Kabuki plus Lars Bartkuhn plus yours truly
FLYER-TES-FINAL.jpg

Mittwoch, 26.10. Hattler, Bad Homburg. Ich spiele heute mein letztes Konzert der „Warhol Holiday“ Tour (für die letzten drei Gigs übernimmt Jürgen Schlachter die Stöcke).

Am Donnerstag, 27.10. würde ich mir sehr gerne das Jazzfest-Doppelkonzert von Phronesis (mit dem beeindruckenden Anton Eger am Schlagzeug) und (Alltime Hero) John Scofield im hr-Sendesaal anhören.

Am Freitag, 28.10. lockt mich Christian Lillinger aufs Festival.

Und am Tag drauf, Samstag, 29.10. komme ich dann mit meinen Freunden (Stud, Jo Brecht & Oli Leicht) selbst zum Zug. Wir nennen es Frankfurt Organic Electro Experience und werden dabei die „Widerfahrnis“ Lesung unseres Spezialgasts Bodo Kirchhoff derart dekonstruieren, um Sprache und Musik mal auf anderem Wege zusammenzuführen.

Sollte mir die Kraft nicht ausgehen, besuche ich am Sonntag, 29.10. Brandt Brauer Frick im Mousonturm.

IMG_6623.jpg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: