heiße Felle

Gestern war ich zum zweiten mal bei der „Night of the Drums“ in Schwetzingen – auch diesmal wieder mit vielen tollen Rhythmusmachern (Angela Frontera, Moritz Müller, Marcel Millot, Ingo Schmidinger, Pedro Weiss), nebst eingespielter Band. Ein inspirierender Tag, von dem ich gleich zwei tolle Fell-Kunsgriffe mitteilen muss:

– Pedro hat an das Resoanzfell seiner Kick mit Gaffertape einen Skinshaker befestigt. Dank des Mitraschelns geht der Klang in Richtung leicht verzerrte 909-Kick.

IMG_4056

– Moritz erzählte mir wie wichtig ihm gute, einlagige Felle sind – so dass er zum aktuell anstehenden Studiojob in der Ferne lieber einen Satz neue Drumheads als seine persönliche Beckenauswahl mitnimmt – und erwähnte den Feuerzeug Trick:
Mit vorsichtige bewegter Feuerzeugflamme unter einer Fell-Delle, lässt sich diese wieder glätten.
Mit dem Föhn lässt sich ein durchgespieltes Fell ebenfalls verbessern, sogar im aufgezogenen Zustand

Schlagwörter:

2 Antworten to “heiße Felle”

  1. Micha Says:

    Oh, das kenne ich noch aus MEINER Zeit, als alles noch so richtig teuer war. Da hätte ich noch einige Tricks mehr. Kostprobe: Na ja, mit klarer Einbindefolie für Schulbücher konnte man super schnell aus einem Ambassador ein doppellagiges Fell machen. Stickmarks? Konnte man prima mit dem altehrwürdigen Bohnerwachs weg machen, da sahen die Felle immer wie neu aus. Lange bevor es Pinstripes und Evans Ölfelle gab, haben wir schon von innen aus Tesamoll einen Kreis aufs Fell geklebt, um es zu dämpfen, was auch super klang. Oder gerade mal das ganze Fell mit D-C-Fix in einer abgefahrenen Farbe überzogen, der pappige Sound war dann auch genau richtig in den 70ern. Und viel mehr. Das freut mich, dass diese Tricks auch in der heutigen Wegwerfgesellschaft noch Anklag finden.

  2. Workshop Drums & Percussion “Signature Sounds (II) Dance Kick” | E-BEATS Says:

    […] Acoustic-Kick präparien: Muffkopf, VicFirth Fleeze Beater, Snare vor das oder Shaker ans Resonanz-Fell, […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: