STEADY RIM CLICKR

Die Idee hatte ich schon ewige Zeiten im Kopf, jetzt ist es soweit, ein Gebrauchsmuster wurde beim Patentamt angemeldet und die ersten Prototypen liegen vor mir.

Anstelle eines „O.R. Signature“ Stocks habe ich mir Gedanken zu einer sinnvollen Stock-Zierde gemacht. Herausgekommen ist die Idee zu einem Lineal-Aufdruck für den Trommelstock, der als optische Hilfe einem gleichbleibendem Rimclick Sound dient.

Birger Schlenstedt von der Firma Ice Stix hat sich der Idee angenommen und – tataaa – da ist er, der Ice Stix STEADY RIM CLICKR,

Vorderseite:
rimclickr_proto_v.jpg
Rückseite:
rimclickr_proto_h.jpg

Einen gut klingenden Rimclick muss man von Trommel zu Trommel immer wieder neu entdecken, denn der Klang des Clicks hängt von mehreren Faktoren ab: vom Stock und seiner Anschlagsposition, sowie vom Kessel-Material, Abmessungen und Stimmung der Snare.
Also schlägt und verschiebt man die Stockschulter so lange auf dem Spannreifen, bis der Sound der persönlichen Idealvorstellung entspricht und somit der optimale Stock-Auftreffpunkt gefunden ist.

Im Laufe einer Performance besteht die Schwierigkeit nun aber darin, aus den verschiedensten Bewegungen heraus immer wieder genau diesen ausgewählten Stockbereich zu treffen.
Dieser Umstand brachte mich auf die Idee des „Klang Lineals“. Dem Schlagzeugstock wird einfach zusätzlich eine Skala aufgedruckt, die als optische Merk-und Zielhilfe dient und dem Trommler hilft, einen kontinuierlichen Rimclick Sound zu erzeugen und dessen Lautstärkeniveau zu halten.

Es gibt einen doppelten Aufdruck im Bereich der Stockschulter (für den „matched grip“ Spieler) und einen Aufdruck am Stockende (für „Traditionalisten„). In der Praxis ist der Lineal Aufdruck vorallem ein geschicktes Hilfsmittel für die Arbeit im Studio, bei der oft ein gleichbleibendes Signal (Klang und Lautstärke) gewünscht wird, außerdem eignet der STEADY RIM CLICKR bestens zum stilgetreuen Imitieren von programmierten oder elektronischen Rimclick Vorbildern (die z.B. gerne in Hip Hop, Drum ‚N Bass, House, Techno eingesetzt werden). Ein nettes e-Beats Tool!

rimclickr1.jpg

Den STEADY RIM CLICKR Aufdruck gibt es für die gesamte Ice Stix Crusher Produktpalette.

Genug Text! Zum versöhnlichen Abschluß gibt es eine Ideensammlung mit der Überschrift Praktische Vorschläge zum Rimclick Spiel, ein lese-und druckfreundliches pdf, for free! Also, Stöcke drehen und ran an die Snare!

7 Antworten to “STEADY RIM CLICKR”

  1. oli Says:

    im drummerforum.de wird über den STEADY RIM CLICKR eifrig diskutiert:
    http://www.drummerforum.de/forum/thread.php?threadid=27936&sid=

  2. oli Says:

    Gerade gefunden: zum Rim Click Spiel hier noch ein eher konservatives Lehrvideo von Steve Houghton (Using cross-stick rims appropriate for the music):
    http://www.vicfirth.com/education/drumset/houghton.html

  3. oli Says:

    rimclick = rim click = sidestick = cross stick = crossclick
    http://www.sweetwater.com/expert-center/glossary/t–CrossStickCrosstalk

  4. Klick « e-beats Says:

    […] Schön: eine erste Besprechung meines Steady Rim Clickrs. Von Ingo Baron in drums und percussion 02/08 […]

  5. Holzweg « E-BEATS Says:

    […] entdeckte, musste ich erstmal schlucken, puh, das Ganze sieht für mich aus wie die Idee meines Steady Rim Clickr Stockmodells, erweitert durch zwei Begriffe vom […]

  6. STEADY RIM CLICKR Vorstufen « E-BEATS Says:

    […] elektronische Beat Kultur « STEADY RIM CLICKR Experimentelle Kleingruppen […]

  7. Hi-Def Sticks « E-BEATS Says:

    […] Für meinen Geschmack hätte er auch noch auf der Stockschulter eine Orientierungsmarke setzen können […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: