Good Fill

Dass mein absoluter Lieblings-Break damals schon als „Good Fill“ ins Geschichtsbuch der Sampling-CDs eintragen wurde, liegt vermutlich am Name des Songs, vom dem er entliehen wurde: „Good Old Music“ aus dem Funkadelic Album von 1970.

George Clinton scheint seinen Song sehr gemocht zu haben. Denn schon 1968 gab es eine erste Parliament Fassung. Aber noch spannender ist die Entdeckung, dass ebenfalls 1970 die Cover-Version der Magictones auf den Markt kam. Ebenfalls von Mr. Clinton produziert und wie es klingt hat er einfach die instrumentale Grundlage der Funkadelic-Session (mit Drummer Tiki Fullwood) etwas umgeschnitten und deutlich gekürzt:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: