Posts Tagged ‘leu verlag’

(m)eine spielerische Lehrmethode

Oktober 24, 2017

IMG_0736

Sehr stringent: ich komme eben zurück von der Hochschule und im Briefkasten liegt mein neues Lehrbuch. Das Inhaltliche ist mir natürlich bekannt, dennoch war ich sehr gespannt, wie letztlich die drei eingelegten DIN A3 Bögen mit den perforierten Spielkarten aussehen würden – und ich bin begeistert!
Jetzt kann ich  „Das Moderne Schlagzeugquartett“ getrost in die Welt ziehen lassen 🙂

[ab 30.10.2017 via Amazon, ab jetzt beim LEU-Verlag direkt]

Grooves Only

Dezember 6, 2012

Marcus Boeltz hat im Leu-Verlag das Lehrbuch „Grooves Only“ veröffentlicht.
Es ist nicht nur ein riesiger Fundus an Patterns (2000!), toll finde ich vor allem, dass die meisten Beispiele auf die tragenden Groove-Säulen Kick-Snare-Hihat reduziert wurden und damit eine perfekte Ausgangsbasis zum „Musikmachen“ bieten.
Für die musikalische Umsetzung der „Basic Grooves“ und „Styles“ öffnet Boeltz verschiedene Gestaltungs-Schubladen: Verschiedene Ausschmückungen („Embellishments“) hinsichtlich Dynamik (Akzente) und Klang (Hihat-Öffnungen, Rimclick anstelle der notierten Snare, Ghostnotes, Buzzstrokes), sowie Kunstgriffe am Ausgangsmaterial: Halftime, Snare on Beat 4 only, Four on the Snare, Displaced Backbeats (Achtel vor-oder hinter der klassischen 2 und 4), Turnaround (groovebasierte Variation am Ende eines Formteils).