Archive for the ‘Media’ Category

Tourgespräche

Februar 2, 2016

Markus Vieweg ist eigentlich Bassist (der Band Glasperlenspiel), aber auch ein Internet-afiner Mensch. So er hat er mit den von Apple bereitgestellten Tools ein von der Kritik gefeiertes Bass-e-Book veröffentlicht und mit seinem Blog „Tourgespräche“ eine Alternative zum klassischen Musikerinterview geschaffen. Gut vorbereitet und mit viel Zeit finden Unterhaltungen – vornehmlich mit Akteuren aus der zweiten Reihe des Showgeschäfts – jenseits der Langeweile längst bekannter Eckdaten und Fakten statt und werden zu einem anderthalbstündigen Podcast zusammengeschnitten.

IMG_5338.jpg

Wir trafen uns neulich zwischen Soundcheck und Festivalauftritt in meinem Mainzer Hotelzimmer und sprachen bei Kaffee und Kuchen über:

FOH, Mad ProfessorHeimstudioKompressormaske, Squarepusher, Bedroomproducer bzw. Zufall als neue Bestimmung, Jojo MayerVom Zitat zum Ich, Zuspieler, der „Sack um die Snare“, Echodrums, Solo-Performancesimulierter Aux-SendReverb Shots, Laurenz Theinerts Visual Piano zu meinen Organic Electro Beats 2003, Bandmensch, Rubo(W)ölpl aka (W), Aufwand und Slayer-Set auf der IAAB-Keeper/BeatSeeker, >>Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile<<, selbstgebaute „Playstation“, Cover-Mukke, das persönliche innere Tempo, Interaktion dank Blog, Lesen, Cafè, Tour Catering, Netzer, nur einmal laufen!Fragebogen aus den Tagebüchern von Max Frisch

… und dabei hat mich einiges „umgehauen“…

 

 

Advertisements

Was zum?

Oktober 6, 2007

Oh je, die Eintragsdichte hat stark nachgelassen… Gründe dafür: ein bis dato noch netzloser Umzug, und das herbstliche Touren.

Als Entschädigung bzw. zum Wiedereinstieg ein zusammenhangloses Sammelsurium für den Zeitvertreib:
eine Anleitung zur Archivierung von YouTube Videos, ein Roman, dessen neunjähriger Held ein passionierter Tamburinspieler ist („Extrem laut und unglaublich nah“ von Jonathan Safran Foer), ein Link zur SAR-Tabelle (Handy Strahlungswerte) und ein Artikeltipp aus der aktuellen Debug (check mal Jo Till’s „Schraub und Dreh“ Kreativwerkstatt für elektronische Musikinstrumente), schließlich noch ein Zitat aus the electronic beats magazine 03/2007:
>>Whenever I feel the need to learn some new scratching techniques I go YouTube and type in the name: Q-Bert.<<

The Captain

August 21, 2007

Gerade ist die Wolfgang Haffner Live DVD „Shapes“ im Player und es macht total Spaß dem Quartett beim modernen Musizieren zuzuschauen. Relaxter Sound mit etwas Elektronik (SPD-S, Powerbook) und Tiefe!

Am 25. September läuft übrigens auf WDR (23:45-0:45) eine einstündige Reportage über den lässigen Trommler:
„You are the captain“ – Der deutsche Schlagzeuger Wolfgang Haffner, ein Film von Elmar Sommer und Ali Haurand.

Copeland’s Homevideo

August 20, 2007

Habe mir gerade den Super-8 Mix von Stewart Copeland angeschaut, „Everyone Stares„. Eine Klassenfahrt mit Popstars.
Ordentlich Tempo, Energie und schicke Bilder. Und nicht zu lang.

Meine Highlights: TV-Playback Performance von „Roxanne“ (S.C. steht und ein Hängetom wurde so gedreht, dass das Schlagfell in Richtung Publikum lächelt…), „So Lonely“, in Orange/Frankreich (mit Achtel Echo auf der Snare) inklusive kurzer Nylon Glanz Shorts (- ähemm, nostalgische Erinnerung an meine Jugend auf dem Sportplatz…).

Secret Weapons

Juni 5, 2007

Toll: am 15.07.07 erscheint die Doppel-DVD Secret Weapons for the Modern Drummer meines Lieblings-Zauberers Jojo Mayer.
Share secrets und ‚Frieden schaffen ohne Waffen‘. Oder so…

Kongruenz

Mai 25, 2007

Die Idee des gleichzeitigen Ton/Bild-Sample lässt mich mal wieder von einer MIDI-Verknüpfung aus E-Drum und Film-Still (durch ein VJ-Programm à la ArKaos) träumen.

Instrumentalisieren

Januar 25, 2007

Nur so, eine kleine Begriffsklärung: Instrumentalisieren

Ok. Und die Instrumentalisierung von Trash und Alltagsgegenständen könnt ihr euch auf der „Bubblebeatz“ DVD anschauen.

Kompakt

Januar 24, 2007

Zwei Kompakt-e Interviews mit Wolfgang Voigt, in Spex und Mono-Kultur. Als Teaser ein schönes Zitat:

>>I believe in the signal of the bass drum. It is the heartbeat of my life.<<

Move

Dezember 15, 2006

So nennt Matthias Siegert seinen Videoclip zu meinen Organic Electro Beats. Die Bilder passen bestens zu meinem Getrommel: schwarz-weiss und minimal.

Watch and dance!

Dave Chappelle’s Block Party

Oktober 24, 2006

Michael Gondry und ?uestlove haben mich ins Kino gelockt. Und mir hat gefallen: die Opening Nummer der Marching Band, die brillant-besetzten Schneidezähne von Erykah, Cody Chesnutt und vor allem der wirkliche coole Bassist von Jill Scott.