aktiv verbessern

Der Wochenstart beginnt mit aufgelegtem Peter Kurzeck, mit seinem Einstieg zu „Unerwartet Marseille„:

Es geht um die Idee, den Sommer (das Schöne, Wohltuende) mental zu verlängern, wobei nicht nur dieser immer länger, sondern gleichzeitig auch die ganze Welt immer besser wird.
Vor allem dann, wenn sich ein jeder von uns aktiv an diesen Verbesserungen beteiligt.

So denke ich mir: hey, dieser mächtig lange, goldene Herbst legt doch schon selbständig vor, also auf geht’s. Lass uns tatkräftig werden:
für ein friedliches Miteinander
für aktiven Umweltschutz
für ein Paradigmenwechsel im Kapitalismus (z.B. einer anderen Aufstellung des Parameters „Wachstum“)

Für die Wegzehrung hier noch zwei wunderschöne Songs von Ahmad Jamal und Fila Brazillia/Radiohead:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: