Dschinn – Jim The Jinn – Dschinn

Lese gerade den zweiten Roman von Fatma Aydemir und freue mich

– über solche Sätze, die für sich schon eine ganze Geschichte sind:
>>Tresor auf, Gefühle rein, Tür zu, zack, den Zettel mit dem Zahlencode aus dem Fenster des fahrenden Autos.<< (Seite)

– dass ich endlich weiß, was ein Dschinn ist (und somit vom DePhazz Hollywood Hit „Jim The Jinn“ ein wenig mehr verstehe)

Jetzt ab in Richtung Heimat und Gig mit Fola Dada, Joo Kraus und Martin Meixner in der Kirchheimer Bastion!

(die komplette Energiekurve lässt sich hier nachhören)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: