machen, helfen, Dominoeffekt

Max Gebhardt hat für das bonedo.de Magazin den Artikel Ukraine: Drummer und Instrumentenbauer helfen mit Spendenaktionen verfasst, der bestimmt neue MitstreiterInnen und friedvolle Multiplikatoren entstehen lässt.

Dass ein kleiner persönlicher Vorstoß beim einen oder der anderen ein Ruck auslösen kann, sich irgendwie helfend zu beteiligen, hatte ich nach meiner Perlen-Veräußerung am Wochenende erfahren: meine Schwester machte daraufhin mit ihrer sechsjährigen Tochter einen spontanen Straßenflohmarkt, zack 200€ gespendet; ein befreundeter Kinderarzt wollte auch ohne Equipmentgegenleistung mitmachen, Konrad Graf, seineszeichens Schlagzeuger vom HR Sinfonieorchester ging sofort in den Keller, verkaufte und spendete, ebenso Sebastian König und Arne schrieb: „Ich nehme deine Aktion zum Anlass und verkaufe für die Ukraine ein paar Sachen, die schön sind, ich aber nicht wirklich brauche.“
Oh yes!
Im Verlauf liste ich weitere solidarische Aktionen aus der Rhythmusfraktion:
Ich fand es toll von Alex Höffken zu lesen, dass er beim Verladen von Hilfsgütern mitgearbeitet hat und gegen eine Spendenbescheinigung Schlagzeugspuren aufnimmt!
Großartig auch Dorino Goldbrunner (Drummer von Chris Norman), der mit seinem Van in München medizinisches Spezialbedarf einsammelt und weiterleitet…)
Max Gärtner beschleunigt die Fertigstellung seines Buchs MAKING MUSIC GADGETS und spendet den kompletten Verkaufserlös! Auch der Eingangs erwähnte Max hat sein Schreiber-Honorar gespendet.
to be continued!

Zack, habe ich auch die eigene Spendenidee etwas aufpoliert…

Nachtrag weiterer toller Aktionen, von
Dirk Erchinger
Nico Schliemann

2 Antworten to “machen, helfen, Dominoeffekt”

  1. bald wieder Eisdiele | E-BEATS Says:

    […] Bin stolz auf derart viele spendable, großherzige, mithelfende RhythmusmacherInnen und immer mehr Multiplikatoren der Idee: jetzt hat auch der tolle Dirk Erchinger diverse Schätze aus seinem Archiv geholt und Verkauf für […]

  2. drop beats, not bombs! | E-BEATS Says:

    […] an die Ärzte Ohne Grenzen weiterleiten konnte, finde ich umwerfend! Der Dank geht an die vielen MitmacherInnen und Multiplikatoren, die sich in ihrer Fülle hier gar nicht auflisten lassen, die jedenfalls locker einen Pool voller […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: