das schönste YEAH seit langem

In der heutigen taz stellt Lars Fleischmann das musikethnologische FLEE Projekt vor, das von drei Nachfahren im Geiste von Alan Lomax vollmundig kuratiert wird. In dem lesenswerten Artikel wird nicht nur die Beziehung von Taranteln und Tarantella in Süditalien beleuchtet, sondern auch das klangliche Vermächtnis der Perlentaucher am Persischen Golf.
In puncto kultureller Aneignung fällt folgendes Statement:
>>Wir denken immer mit, dass wir Fremde und Außenstehende im jeweiligen Forschungsfeld sind. Es muss mit dem nötigen Respekt aber möglich sein, über musikkulturelle Phänomene zu reden, selbst wenn man aus nichtmusikalischen Feldern und anderen Weltgegenden stammt.<<

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: