mal was anderes

Hey, das war eine echt phatte DePhazz Show In Vilnius*.
Doch – zack – bin ich in Gedanken bei den anstehenden Drum-Events.
Überschriften für meine Performances habe ich jedenfalls schon mal:
„Den Rahmen sprengen“ oder „Raus aus der Zweidimensionalität“
und werde in diesem Sinne an allen Orten ein spezielles Programm trommeln:


FR 10.09.21 Laupheimer Drummerparty / einmal mit dem Sprayer Philipp Walch, einmal mit Hellmut Hattler im Duo
FR 17.09.21 Jazzclub Schorndorf / Doppelkonzert mit 9ms (Flo König & Simon Popp)
SA 18.09.21 Dresdner Drum & Bass Festivalwieder mal, hurra!

Die schönen Fotos hat übrigens Oliver Leicht in Vilnius geknipst, denn der DePhazz Ausflug war gewissermaßen auch eine Rubow & Leicht Reise.

*Touri- bzw. Wellness-Tipps in Zeiten von Covid:
Strange Love (Café) und Borjomi aus dem Supermarkt (georgisches Heilwasser) – denn am Flughafen gibt’s nur Plastikflaschen, siehe:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: