Ich glaube, ich bin ein Dirigent im Wortsinnn.
Mir geht’s vor allem ums Bewegen: Alltag, Stöcke, Klänge, Wörter – das Publikum. Immer mit dem Ziel, das Umfeld harmonisch zu vereinen.
OK, das kann nicht immer gelingen.
Und mit dieser Einsicht umzugehen, scheint meine Aufgabe zu sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: