Kopfweh!

116337592_10161138329031509_6371164569725026837_n

Als Tennie liebte ich nicht nur Jazzrock, sondern war auch ein großer Fan von Rodgau Monotones (der einzige Act an den ich jemals so richtige Fanpost in Briefform geschrieben hatte und prompt mit dem Aufkleber „Nur Fliegen sind schöner“ belohnt wurde, vermutlich die einzige Band bei der ich was vom Text mitbekommen habe…). Zwanzig Jahre später wurde dieses Feuer abermals entfacht, als ich mit Henni Nachtsheim unterwegs war und wir viele Konzerte im Doppelpack mit den Monotones spielten. Wieder entzückte mich die best eingespielte Liveband, dieser EINZIGE stimmige Organismus – mega Energie, hammer Groove (und fantastische Fill-Ins)!
Und gestern schreibt ihr Rückgrat und grandioser Rock-Drummer Mob Böttcher in FB, dass er sich aufgrund des schlimmer werdenden Tinnitus vom Schlagzeugen mit Bands verabschieden muss/wird.
Oh, weh. Das schmerzt sehr!

Vermutlich ist ein derartiger harter Cut wichtig und richtig! Und vielleicht verhilft gerade diese Pause zu Besserung, Reset und Neustart? Diesbezüglich krame ich eine alte Textstelle hervor, vertraue insgeheim der Rodgau Rock’n Roll Therapie und hoffe das Beste (egal wie lange diese Woche braucht):

>>Ein Kilo Bass für den Magen
Und sechs Saiten Stoff für den Kopf
Du brauchst gar nicht lange zu fragen
Sogar Nonnen stehen dabei Kopf
Und hast du im Ohr einen K-k-k-knoten
Dann lass dich weiter nicht störn
In einer Woche, da kannste wieder hörn<<

Mit tiefer Verbeugung: alles Liebe und Gute Dir, Mob!!
Und ich tauche wiedermal ein:

1984

2008

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: