Wheather King

c3d31a86-437c-486b-b3ac-80700841da61

Erstaunlich, dass die Idee zum standardisierten Kunststofffell erst 1957 aufgekommen ist, das passende Patent dieses Jahr im Mai seinen gerade mal 60. Geburtstag feiern wird. Dabei gefällt mir vor allem der von Remo Belli gewählte Name.
Weather King!
Damit macht sich der Schlagzeuger unabhängig von der Witterung und kann sich voll und ganz aufs Herbeitrommeln des benötigten Klimas konzentrieren.
(Wobei heute das natürliche Gleichgewicht weitaus dringlicher auf der Agenda steht, als nur der vom Regenmacher herbeigezauberter Niederschlag…)

Hier herrscht jedenfalls momentan ein königliches Winterwetter. Passt wunderbar zur momentanen Lektüre über die exotische Sammelleidenschaft des Preußenkönigs Friedrich Wilhelm I, der mit den „Langen Kerls“ seine Leibgarde ausschließlich mit Riesen bestückte (Thomas Meyer „Rechnung über meine Dukaten“) und schürt die gute Laune. Dazu noch eine vergessene Soul-Funk-Perle und einen Kaffee! Auf dass ich für Club (heute: DTES @ ono2, 21h) und Radiosendung (morgen: zu Gast bei Michael Rüttens „Soulsearching“ @ radio-x, 21-23h) bestens gerüstet bin.

Tune in!

Eine Antwort to “Wheather King”

  1. Die Namm & der Käsekuchen | E-BEATS Says:

    […] elektronische Beat Kultur « Wheather King […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: