vor allem: Teamwork

Habe gerade vom Tod Wolfgang Dauners erfahren. Oh no! Das finde ich schlimm und tut mir aufrichtig leid, für die Fans, die Hinterbliebenden, vor allem für Flo, den ich mag und schätze… und gerade deswegen will ich mich an die schönen Sachen erinnern die ich mit dem „Frank Zappa des Schwabenlands“ verbinde.
Eine meine ersten Jazz-Platten war das „Teamwork“ Album vom United Jazz & Rock Ensemble. Auch wenn ich mich damals (mit 12) eher auf deren Gitarristen Volker Kriegel konzentrierte war der Name Wolfgang Dauner gespeichert. Über die Fernsehsendung „Die Joghurts“ erfuhr ich 1985 von seinem Sohn Flo Dauner und war geflasht! Diese Begeisterung hat nicht nur bis heute ungebrochen angehalten, sondern hat dazu geführt, dass ich Wolfgang Dauner fortan fasst nur noch im Doppelpack wahrgenommen habe. Und so habe ich über die Jahrzehnte diverse spannende Duo-Gigs von Dauner & Dauner erlebt (das erste Mal Anfang der Neunziger Jahre? in Waiblingen, das letzte Mal, gefühlt neulich, im Stuttgarter Theaterhaus). Insofern passen diese beiden Fotos bestens. Eins a Team, mal mit EMS Synth-Wand, mal mit Flügel (und V. K.).


Selbstverständlich gefiel mir auch die MOOD Records Idee, oder die von Wolfgang Schorlau verfasste Biografie „Das brennende Klavier„, das charmante Stuttgarter-Hochdeutsch des Meisters, sowie folgende Anekdote – weiss nicht mehr wer sie erzählt hat, Dieter Seelow vielleicht, oder Wolfgang Schmid? – in der Wolfgang Dauner anstelle des erwarteten Jazz-Auftritts den Konzertflügel in einer langwierigen Performance auseinander geschraubt und kleinteiligst zerlegt hat ohne einen einzigen Ton angeschlagen zu haben.
>>Keine Grenzen, aber das auf genialem Niveau!<<
Viel Attitude, viel inspirierende Musik!
Danke. Mach’s gut!

Eine Antwort to “vor allem: Teamwork”

  1. bitte Gegengewichte! | E-BEATS Says:

    […] die Reihe der Todesmeldungen gerne unterbrechen! Nach dem aus des STICKS Magazins, der Trauer um Wolfgang Dauner und Neil Peart, muss ich heute im FB lesen, dass die Sängerin Charlemaine nicht mehr am Leben ist […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: