Miles Davis einen Korb zu geben, sei nicht leicht gewesen

Der taz Artikel über Marilyn Mazur schürt die Vorfreude auf das Jazz Baltica Festival (wir spielen mit Nils Wülker am kommenden Samstag direkt nach ihrem Auftritt):
>>Neue Sounds zu entdecken ist ein Riesenspaß. Doch Musik hat auch tragische Seiten, es ist wichtig, verschiedene Stimmungen mit ihr auszudrücken. Aber: ich spüre mit jeder Pore das Leben in mir, wenn ich spiele.<<

Eine Antwort to “Miles Davis einen Korb zu geben, sei nicht leicht gewesen”

  1. Snaresound und Sinnestäuschungen | E-BEATS Says:

    […] elektronische Beat Kultur « Miles Davis einen Korb zu geben, sei nicht leicht gewesen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: