Die Vermessung des Widerhalls

Ich habe in Levis Schulbuch gelernt, dass man mindestens 17 Meter von der Reflexionsfläche entfernt sein muss, um sein natürliches Echo wahrnehmen zu können.
Und wer diesbezüglich Lust auf die schweizer Berge bekommt, kann sich sogar via der Echotopos Seite/App zu den schönsten Berg-Delays führen lassen.

Nice -eis – eis -s!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: