elektronische Klangerzeuger mit niedrigen Seriennummern

Wenn mir ein Feuillton Artikel mit einer solchen Überschrift begegnet:

Ich mache nur das, was mir vorschwebt“ – Der japanische Musiker Haruomi Hosono über Vogelzwitschern im Dschungel, Schlafen auf dem Fußboden und elektronische Klangerzeuger mit niedrigen Seriennummern

wird die dazugehörige Musik prompt gecheckt.  Und so begebe ich mich in den Omni-Sightseeing Modus…


Kultur/Politischer Nebenschauplatz, aber insofern passend, als das folgende (an sich angenehm freche) Menasse-Zitat in derselben taz zu lesen war:
>>Die Quelle (Römische Rede) ist korrekt. Der Sinn ist korrekt. Die Wahrheit ist belegbar. Die These ist fruchtbar. Was fehlt, ist das Geringste: das Wortwörtliche.<<

>>Was Robert Menasse geritten hat, dem ersten Vorsitzenden der Kommission der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft Worte in den Mund zu legen, die er nie gesagt hat, was den Schriftsteller gar dazu bewogen hat, den Hochschullehrer und CDU-Politiker Walter Hallstein in Auschwitz auftreten zu lassen, und zwar in nichtliterarischen Formaten, empört die historische und politische Zunft. <<
Vermutlich dachte Robert Menasse dabei ähnlich wie Herr Hosono: „Ich mache nur das, was mir vorschwebt“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: