Doing Boom Tschak

Unter der Überschrift „Doing Duo“ gibt es heute Abend im Dresdner Blue Note eine elektro-akustische Konzertreise zweier Schlagzeuger (Sebastian Merk et moi), quasi Mini-Drumfestival…

doing duo

Advertisements

Eine Antwort to “Doing Boom Tschak”

  1. Kopfarbeit, die gute | E-BEATS Says:

    […] Workshoptag mit Sebastian Merk ins Blue Note zu fahren, um dort ein elektronisch bereichertes Double Drums Set zu improvisieren. Leider hat das Herzstück meiner Elektronikwelt (der Keith McMillen K-Mix) […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: