Live mit 4 Drummern

Was ’ne Besetzung! Die Sons of Kemet legen für ihren Vokalisten eine amtliche Club-Matte aus: Keien Elektronik, dafür vier Schlagzeuge*, Tuba und Saxofon!
* dahinter: Tom Skinner, Eddie Hick, Moses Boyd, Max Hallett

Auch mit nur zwei Drummern (Tom Skinner und Seb Rochford) toll:

Im Anschluss höre ich „The Comet is Coming„, das elektronischere Trio von Shabaka Hutchings. (On drums: „Betamax Killer“ (Max Hallett).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: