was im Badezimmer begann

Klaro – es geht um den Hallraum für die Musik.
Dazu gibt es den kreativen Ableton Beitrag „Räume öffnen“, inklusive einer Geschichte zum Nummer-1-Hit (im Jahr 1947) „Peg O’ My Heart“ von The Harmonicats , dessen Aufnahme landläufig als erste mit künstlichem Nachhall gilt.

also check: We show you how to use Live’s delays as a replacement for reverb and as an effect in their own right

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: