Boom for Real!

Hey, ab nach Frankfurt! Mindestens zwei gute Gründe dafür:
Es gibt in der Schirn die Basquiat Ausstellung, deren Titel meiner liebsten E-Trommel huldigt.
Und am Donnerstag, den 08.03.18 gestalten Netzer – mittlerweile 20 Jahre alt, mit dem Frankfurter Newcomer Philipp Boss einen unikaten Abend in der Milchsackfabrik (Gutleutstraße 294, 60327 F) durch spannende Überlappungen von Repertoire und Attitude. Ich schreibe dazu mal aus Philipps Pressemappe die Losung für die Veranstaltung ab:
»We’re told to expect a future classic in house music history«

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: