click me!

IMG_0492

Ein anderes Clicktrack-Verständnis führte vor Jahren zur Veranstaltungsreihe „Bodenseh’s Metronome Art“ des tollen Stuttgarter Bassisten inklusive eines modernen Gitarrentrios mit Kontrabass, Günter Weiss an der Gitarre und einem effektierten Metronom als Rhythmusmacher. Auf dem endlich realisierten Album erklingt nicht nur der Hit der frühen Phase („Tom’s Diner„), es wurde auch Platz für illustre Gäste geschaffen und dem Taktell ein zweiter Drummer zur Seite gestellt, der hochmusikalische Sebastian Merk!

Click- und kaufbar bei Amazon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: