RIP, Clyde Stubblefield

Ich schlage die Breakbeat Bible auf und verliere mich in der Nachwirkung der Psalmen „Funky Drummer“ und „Soul Pride„.

Alles Gute, Herr Stubblefield!

Advertisements

2 Antworten to “RIP, Clyde Stubblefield”

  1. Udo Matthias Says:

    ja, die habe ich auch. james brown!!!!!!!!!!!!!!

  2. super bad | E-BEATS Says:

    […] John Jabo Starks ist gestern der verbliebene Funkmaster gestorben […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: