Die Magie des Studios

Teil 2, der Arte Reihe „Achtung Aufnahme(n)“. Und, wieder toll!
Kurzfassung: Der Gral der Mehrspuraufnahme – die Falle des No Limits – alles was über 16 Spuren hinausgeht ist Zeitverschwendung! – Ergo: Homestudios

Advertisements

6 Antworten to “Die Magie des Studios”

  1. Udo Matthias Says:

    joo, und die zeit, das geld und arbeit??

  2. Oli Says:





  3. Der Schinken im Sandwich | E-BEATS Says:

    […] (Teil 1, Teil 2) […]

  4. Vom Mikrofon zum Vocoder, von der Talkbox zu Autotune | E-BEATS Says:

    […] 1, Teil 2, Teil […]

  5. E-BEATS Says:

    […] 1, Teil 2, Teil 3, Teil […]

  6. Tonträger, Audioformate, Sampling | E-BEATS Says:

    […] 1, Teil 2, Teil 3, Teil […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: