„Unendlicher Spaß“ plus „Unendliche Komposition“

Gelesen habe ich es nicht, das Meisterwerk von David Foster Wallace; besser gesagt: ganz gelesen habe ich es nicht. Denn eine Seite daraus habe ich zumindest laut gesprochen, gleich auch aufgenommen, nämlich für das „Unendliche Spiel“ Hörbuchprojekt von Andreas Ammer & co.

IMG_5545.jpg

Ausschlaggebende Motivation war wohl die Kombination von unberechenbarem Autor und der artifiziell-intelligenten Modularsynth-Begleitmusik aus der „Goldenen Maschine“ von Andreas Gerth und Martin Gretschmann. Aber auch das interaktive Ding. Also: mitmachen!

Schlagwörter: ,

Eine Antwort to “„Unendlicher Spaß“ plus „Unendliche Komposition“”

  1. Oli Says:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: