das andere Klebeband

Durch eine einfach Präparation bekommt der Meinl Rawhide Shaker eine weitere klangliche Dimension. Dank eines Klettklebestreifens lässt sich die Rassel auch hörbar über Becken und Felle wischen.

IMG_5406
Die entstehenden Sounds erinneren an Vinylknistern, Ocean Drum, warmes Hintergrundsrauschen, können eher frei und Ambient-alike gestaltet oder rhythmisch gescratcht werden.

PS. Das grüne Leuchtklebeband ist auch eine Modifikation, jedoch keine klangliche. Sie hilft mir, den heruntergefallenen oder irgendwo abgelegten Shaker auf dunkler Bühne schnell zu finden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: