Private

Heute kommt das DePhazz „Private“ Album in die Läden und auf die Server. Es ist das schöne Ergebnis einer Studio-Session bei der – wie früher – alle alles gleichzeitig einspielten, inklusive der handgemachten elektronischen Facetten.

Meine beiden Anspieltipps daraus wären „Anchorless“ und „Zero Zero“

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: