Strand-Percussion

Muschel-Kastagnette (oder ein dezenter Handclap-Sound)
African Seed Pod Shaker – kann man kaufen oder halt direkt vom Flammenbaum pflücken
– Das Seeigel-Skelett-Guiro
– der Recycling-Shaker mit unterschiedlichen Strandfüllungen (Sand, Muscheln, Steinchen, Samen)
Muschel-Chimes
– auch mit zwei Kokosnusshälften lässt’s sich effektvoll klappern
– angespülte Wasserkanister eignen sich als (Hand-) Trommel

IMG_4611.JPG

Und die Ocean Drum erübrigt sich, wenn sich das Meer um die Ambient-Geräusche selbst kümmert…

 

4 Antworten to “Strand-Percussion”

  1. Workshop Drums & Percussion “Signature Sounds (VI) Handclap Souns akustisch erzeugen” | E-BEATS Says:

    […] Strandpercussion (Muscheln) […]

  2. Ätna | E-BEATS Says:

    […] reduzierter Groove (mal mit Jinglestick, mal mit Seed Pod Shaker in der Rechten) und ein killer Snaresound. Wow, Demian Kappenstein & Inez […]

  3. The real Trash Cymbal | E-BEATS Says:

    […] eine Verkaufsidee ist für mich ähnlich seltsam, wie Sea Pod Shaker, die vom Flammenbaum wachsen… Da bin ich doch eher ein DIY/Mundraub […]

  4. Pinar | E-BEATS Says:

    […] sind, sondern sein direkter Auftrag zum Musikmachen – hurra, endlich wieder mal Instrumente, die auf Bäumen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: