das richtige Maß

Endlich habe ich zwei wichtige Fragen geklärt, Alltagshandlungen, die ich bei aller gern versuchter Nachhaltigkeit immer nur gefühlsmäßig erledigt habe…

So stutzte ich regelmäßig vor dem Altglascontainer, ob ich die Deckel nun mit hineinwerfen soll/darf, oder nicht. Diese Frage wird hier beantwortet >>Altglas auf jeden Fall „farbrein“ entsorgen […] Blaue und andere andersfarbige Flaschen sollten in den Grünglas-Container  […] keine Trinkgläser  […] Deckel oder Korken müssen nicht unbedingt entfernt werden, gehören aber natürlich in  den „Gelben Sack“.<<

-> aus den Deckeln und Kronkorken lassen sich übrigens auch tolle Perkussionsinstrumente basteln!

Mein anderes Problemkind war die Dosierung des Waschmittelpulvers. Dabei ist es echt nicht schwer, den Wasserhärtegrad zu ermitteln und mittels Waage (100ml entsprechen 75g) und einem übrigen Behälter eine darauf abgestimmte Dosierungshilfe zu basteln:

IMG_5027

2 Antworten to “das richtige Maß”

  1. Nils Schröder Says:

    Wir verwenden zu Hause zum Waschen gerne Waschnüsse (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Waschnussbaum ). Die wachsen in Südasien und enthalten natürliche Tenside, die sog. Sapoine. Einfach 5-8 solche Nusshälften in einem kleinen Stoffbeutel mit in die Wäsche geben. Wenn man Duft will, kann man ätherisches Öl zum Spülgang zugeben.

  2. Nils Schröder Says:

    P.S.: Leere Marmeladen- oder Grünkohlgläser kann man zum Einkochen verwenden. Bei uns kommt da Gemüsepaste, Apfelmus, Kürbissuppe etc. rein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: