BeatSeeker

Bin sehr gespannt darauf wie sich Andrew Robertsons Weiterentwicklung seiner B-Keeper Idee anfühlt. Es heisst BeatSeeker, ist wieder ein MaxForLive Plug-In, benötigt nur noch ein Audiosignal für die Tempo-Analyse und kostet 24 Euro.

2 Antworten to “BeatSeeker”

  1. Tourgespräche | E-BEATS Says:

    […] Beats 2003, Bandmensch, Rubo(W)ölpl aka (W), Aufwand und Slayer-Set auf der IAA, B-Keeper/BeatSeeker, >>Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile<<, selbstgebaute […]

  2. on the fly electronics (from the drum throne) | E-BEATS Says:

    […] 7. beim Spiel eine Midiclock generieren und andere Elektronik mitziehen – 34one Midiclock – BeatSeeker […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: