semiotische Guerilla

Habe im taz Artikel über den italienischen Künstler Paolo Cirio (der u.a. private Fotos von Geheimdienstmitarbeitern sammelt und ausstellt) den schönen Begriff der „semiotischen Guerilla“ gelernt.

semiotische Guerilla_K

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: