(W)ir kommen

Es ist ja eigentlich das perfekte Wetter, um mit netten Musikerfreunden im Hof des Messegeländes rumzuhängen.
Leider habe ich es bisher nur ans Tor Ost der Musikmesse geschafft, wo mir Gomezz mit der Übergabe einer schönen 20er Superstar Kick eine längere Suche beendet hat.
Ansonsten war ich ausschliesslich in meiner privaten „Halle 3“, dem ebenso tageslichtlosen Bunkerproberaum. Beschäftigt, die heutige Aufnahmesession für Vic Firth vorzubereiten und mich mit Peter Wölpl auf die kommenden W) Gigs einzustimmen – morgen, 17.4. in Habach, übermorgen 18.4. in Schorndorf und nächste Woche, am 25. auf der Jazzahead in Bremen.
Kurz vor knapp sind jetzt auch die Plakate eingetrudelt, siehe Probehängung:

IMG_3847

Und wenn alles klappt (vor allem das Aufstehen) stürze ich mich morgen früh noch kurz auf einen Kaffee ins Messegeschehen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: