Are you sure the drums aren’t too loud in the mix?

Dank des FB-Hinweises von Andreas Neubauer werde ich jetzt die (ohnehin schon von der Zeitverschiebung gestraffte) Nacht mit der Doku über Cerrone verkürzen:

Um im direkten Anschluß dann mit den beiden N.W.A. Alben (Tipp von Ulf) das Gleichgewicht von Broken Beats und Four On The Floor wieder herzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: