Repetition doesn’t really exist

…sagte Brian Eno 1981 in diesem Interview.
>>Wiederholung existiert nicht wirklich. Was deinen Verstand betrifft, geschieht nichts zweimal, selbst wenn es im sehr technischen Sinn identisch ist. Deine Wahrnehmung verändert sich ständig. Sie bleibt nie am selben Ort.<<
[Übersetzung aus musicthoughts.com]

Eine Antwort to “Repetition doesn’t really exist”

  1. Klanggeister dank mp3 Komprimierung | E-BEATS Says:

    […] elektronische Beat Kultur « Repetition doesn’t really exist […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: