Muffkopf

Auch wenn ich von VicFirth fürsorglich mit dem tollen VicKick Fleece Beater ausgestattet werde, möchte ich eine Lanze für meinen schwäbischen Trommlerfreund Thorsten Reeß und seinen kreativen Muffkopf brechen. Mit diesem Accessoire lässt sich der Bassdrumsound ruckzuck verändern, ohne dass der komplette Schlägel gewechselt werden muss. Und dank des Zugbands hält er auch besser als das einfach übergestülpte Kuscheltier.

muffkopf

Eine Antwort to “Muffkopf”

  1. Tourhighlights “privat” | E-BEATS Says:

    […] Tourabschluss noch ein Hoch auf das Bäderviertel Abanotubani, den Minsker Reparatur-Tipp für den Muffkopf (Schnürsenkel) sowie ein dicker Ziegel voller Geschichte aus Kalingrad, das Haus der […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: