Der erhabene Bilderrahmen

Auch nicht anders als der zigste Weihnachtsgeschenk-Bastelvorschlag aus irgendeiner Arzt-oder Friseur-Lektüre – immerhin dekorativ und nachhaltig (naja, sagen wir Müll zurückhaltend): Der erhabene Bilderrahmen.
Du brauchte nur vier Reißzwecken und eine Standard-CD-Plastik-Hülle. Und Entscheidungskraft – was soll rein ins Plexiglas?

DIY GALLERY ALIKE BILDERRAHMEN

Ich habe mir jetzt mal die Rückseite von „Luck to be a Weirdo tonight“ aufgehängt. Die CD kam heute mit der Post, das Bild passt hervorragend zum Jahreswechsel, aber noch besser zur wiederentflammten Liebe für Fila Brazillia.

Es war irgendwann in den späten 1990ern als ich in Barcelona zufällig von dem Track „Butter my Mask“ umspült wurde. Sofortreaktion: Fan. Die Suche beginnt. In Stuttgart finde ich die CD und seine Vorgänger in Pauls Musique (dem Plattenladen, der wenig später unser Label für das Netzer Debüt „Pressing“ werden sollte), treffe Musikfreunde mit ähnlichem Geschmack und der Vorliebe für’s Cover von Titel Nr.1 der „Maim that Tune“ Platte.
Der F. B. Sog hielt lange an, ich würde sagen: bis zum Remix der Radiohead Nummer „Climbing up the Wall„.

Neulich bot Steve Cobby (aka The Solid Doctor) der eine Teil des Duos, im Facebook interessierten Bastlern den WeTransfer-Downlink zu seinen gesammelten Impulse Responses für die Reverb PlugIns der DAW an. Einfach so, weil der Link halt 10 Tage gültig war. Das fand ich inhaltlich toll, aus Sicht des Fans: super-erstaunlich. Wow, ab jetzt Musik schrauben in den heiligen Hallräumen Fila Brazillias…
Natürlich habe ich auch die alten CDs wieder rausgesucht, durchgehört, mitgegroovt, mitgeraten. Habe sogar all jene, die ich nur in gebrannter Form besaß, zack, nachgekauft, als kleinen Dank sozusagen. (Daher auch das Hasen-Bild.)
Sollte ich jetzt zum Schluß des Beitrags noch „die eine“ F. B. CD empfehlen, so würde meine Wahl auf „A Touch of Cloth„, den anderen Neukauf, fallen.

2 Antworten to “Der erhabene Bilderrahmen”

  1. Oli Says:

    Steve Cobby „Saudade“
    http://stevecobby.co.uk/releases

  2. Saudade | E-BEATS Says:

    […] mit Steve Cobbys “Saudade” […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: