A Ballad for Joe

DJ Friction erinnert im Facebook: >>Rest in peace Joe Sample. „A Ballad for Joe“ war die Grundlage für die Ursprungsversion von A.N.N.A.<<

Das Crusaders Original war aber auch die Sample-Grundlage für „Stars“ von Nightmare’s On Wax – im Zusammenklang geben beide Tracks das perfektes Spagat zwischen Jazz-Kapelle und gemütlichem Ibiza-Strandsofa. Genau aus diesem Grund hatte ich beide Titel neulich für die „De Phazz Private“ Gigs als perfektpassende Instrumentals ausgewählt…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: