Schreibe das Buch, das du selbst lesen möchtest

Ich als Zitatensammler, könnte aus Austin Kleons „Alles nur geklaut“ (Original: „Steak like an Artist„) einiges abschreiben. Eigentlich fast alles, denn ich finde mich in dem Buch sehr oft wieder bzw. verstanden. Das Buch zu meiner Überschrift: „Vom Zitat zum Ich„.

Passend dazu, die Anfang der Woche im Peggy Guggenheim Museum abfotografierte Bilderklärung zu Warhols „Flowers“ (1964):
>>Warhol appropriated, cropped, flattened and distorted the image, rendering it boldly graphic. By reproducing the same image in large quantities, he created an effect of decoration, even wallpaper, with the aura of consumerism and advertising of the 1960s. Stripping the subject matter of its uniqueness, this creative act opposed the legacy of the expressive and intimate gestures of Abstract Expressionism.<<

Allesnurgeklaut

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: