überlagerte Schallereignisse

Boris Vians Vorstellung von der „Third Record„. Anno 1946!

>>Chick klappte den Deckel seines Doppelplattenspielers hoch und legte zwei verschiedene Platten von Jean-Sol Partre auf. Er wollte beide gleichzeitig hören, denn beim Zusammenstoß der beiden alten Gedanken entstanden wieder neue Gedanken. Er setzte sich in die Mitte zwischen den Lautsprechern, damit sich sein Kopf genau an der Stelle befand, wo dieser Zusammenstoß stattfinden würde, und er die Ergebnisse des Aufpralls registrieren würde.<< Boris Vian „Der Schaum der Tage“ S. 242f

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: