Wiederholung als Spirale

>>Now it is true that the genius of African culture is surely its repetition, but the key to such repetition was that new elements were added each round. Every round goes higher and higher.<<

Textzeile aus Robert Glaspers „Black Radio 2“ Album (Drums: Mark Colenburg).

 

Advertisements

Eine Antwort to “Wiederholung als Spirale”

  1. a cross between DJ music and Tony Williams | E-BEATS Says:

    […] Hihat Becken à la Eric Harland zugeschrieben habe, aber mittlerweile glaube ich vielmehr das der Mark Colenburg für diesen Effekt ein trashiges Crash […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: