Workshop Drums & Percussion “Bewegliches Playback”

Hallo! Es ist Herbst. Hier in Frankfurt regnet es in Strömen – die perfekte Voraussetzung, sich mit dem Musik-Computer und seinen unzähligen Möglichkeiten gemütlich einzugraben 🙂

Das ist die Online-Fortführung meiner drums & percussion Workshopreihe “Vom Zitat zum Ich”, Teil 15.

Es geht um die Idee, ein starres Playback via der Ableton Live Software aufzubrechen und flexibel zu gestalten. Hier nochmals der Mustersong „in groß“ – klick!

Mustersong Abbildung

Ein Link zum Urvater der Idee, der Begleitautomatik. Ein Link zu den Drum Heroes: Denn auch Zach Danziger lotet derzeit die tollen Möglichkeiten eines flexiblen Ableton-Playbacks aus. (Er triggert jedoch sein akustisches Instrumentarium, zudem werden in seinem Konzept in einem vorbereiteten Cycle verschiedene Sounds aka Mini-Playbacks gestartet).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: