Netzteil Roland SPD-S

Logistik-Super-Gau: Habe gestern DAS entscheidende Netzteil (Roland ACI oder Roland ACB) zu Hause vergessen, die Stromverbindung zu meiner  trommelbaren Schaltstelle, dem SPD-S…
Dank der Info von Rolands Produktmanager Hauke Lang weiß ich nun aber, dass auch das Netzteil des neueren SPD-SX (PSB-1U) funktioniert. Ein ebensolches wurde mir netterweise auch ausgeliehen (Danke Jan!).

Advertisements

Schlagwörter: , ,

2 Antworten to “Netzteil Roland SPD-S”

  1. Jörg Remmer Müller Says:

    Willkommen im Klub der vergessenen Netzteile. oder auch gut: das Kabel vom Netzteiltrafo zum Gerät ist so verdrillt, das es nur noch brechen/abreissen kann. Auch schön: wenn man die Zugentlastung „welche Zugentlastung?“ am Lexicon MPX100 mal nicht mit einplant, passierts gerade dann; „flupp“ , Steckerchen hinterm Rack wieder suchen + neu stecken dauert eine Ewigkeit.
    Ich habe mir bei Conrad ein Voltcraft Trafo mit genug mA gekauft, da kann ich drei meiner Geräte mit Strom versorgen, falls ein Netzteil mal wieder „hinfällt und ein Pin abknickt“. Ich liebe Netzteile, die machen schön warm und brummen herrlich ins Audiogefüge 🙂

  2. Oli Says:

    SPD-SX Netzteil
    DC 9V
    600mA
    Stecker: 1,3mm Bohrung innen und 5mm außen
    Polarität: innen minus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: