wünsche schöne Weihnachtstage

…und reihe dazu unter (m)einer DIY-Kulisse:
1. etwas Besinnliches

(Das ist ausschnitthaft: Gerhard Richter. Zufall. Das Kölner Domfenster und 4900 Farben)

2. etwas zum Entpacken,
umsonst-Software auf Empfehlung der De-Bug Online: den aktualisierten Softwaresynthesizer U-He Podolski, sowie das NI Distortionfilter Driver.

3. zum Nachhören: Bestenlisten zum Beispiel vom Resident Advisor

4. sowie ein paar Weihnachtssterne zum Nachdenken (von Max Hattler).

Oh, du Fröhliche/r!

Advertisements

2 Antworten to “wünsche schöne Weihnachtstage”

  1. bagbeater Says:

    Reblogged this on bagbeatblog and commented:
    hadn’t seen this before.. really good..

  2. Balance und Körperbeherschung | E-BEATS Says:

    […] und dem Rest der Band in Einklang zu bringen und Körperkontrolle wurde vor einem riesigen Gerhard Richter Gemälde aus dem Jahr 1973 gefordert: denn die statischen „1024 Farben“ kamen bei […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: