Boom Spektrum

Habe die Tage mal alle meine Lieblings-Boom-Bassdrums aufgenommen, sie in eine Wurst gepackt und mir über das Spektrumsanalyse PlugIn Span (Freeware) genauer angeschaut. Als nächstes will ich sie auf einer fetten PA gegenhören!
En detail: 1) ddrum4 Boom (kick212: p-8/l 80) hatte ich 2004 bei den Fanta Shows dabei. 2) Jomox M-Base01 Preset r11, eine moderne, analoge Kick. 3) irgendein (gutes) 808 Sample. 4) das Dephazz Boom Sample. 5) Sound aus dem analogen Tama DS-200 Drumsynth (1979). 6) Klang aus dem analogen Vermona Kick Lancet Drumsynth.

Eine Antwort to “Boom Spektrum”

  1. Philipp Says:

    Will auch hören!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: