der große Pitch-Button

Mal wieder ein kleiner Quantensprung in Bezug auf Jam-fähige Elektronikketten. Ich habe nun mein Problem gelöst, wie ich sowohl den Trägerakkord für mein Vocoder-Delay, als auch die Tonhöhe der Bassline-Pattern mit nur einem Knopf pitchen und somit der jeweiligen Tonart anpassen kann: In dem ich beide Signale durch einen zweikanaligen Pitch-Shifter schicke – in meinem Fall ein einfaches Lexicon MPX-100.

Schliesslich muss ich nur noch am großen Pitch-Button drehen und das Synthpad geht im Einklang zu den Basstönen mit, als hätte mein iPhone eine Chord-Memory Funktion!

Was den Sound anbelangt, bin ich auch sehr zufrieden, erinnert die Pitch-Shifter Klangästhetik doch schwer an Oldschool-Sampling…

Schlagwörter: , , , ,

Eine Antwort to “der große Pitch-Button”

  1. Oli Says:

    für’s MIDI/ABleton Setup:
    http://www.covops.org/transposing_clips/
    (This video illustrates how you can use a MIDI Keyboard to transpose your clips in Session View.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: