eine Szene aus der nahen Zukunft

>>…das Phänomen der Worthülsen, eine Bezeichnung, die sie für Wörter erfunden hatte, die ohne Anführungszeichen keine Bedeutung mehr besaßen. Im Englischen wimmelte es von diesen leeren Wörtern – ›Freund‹ und ›wirklich‹ und ‹Geschichte‹ und ›Wandel‹ -, Wörtern, die ihrer Bedeutung beraubt und zu leeren Schaalen geworden waren. Einige, wie ›Identität‹, ›Suche‹ und ›Wolke‹ hatten ihr Leben einwandfrei durch die Verwendung im Netz eingebüßt.<<

Jennifer Egan „Der größere Teil der Welt“ Seite 368

Eine Antwort to “eine Szene aus der nahen Zukunft”

  1. Leere = Luxus « E-BEATS Says:

    […] abgesprochen ergänzt die siebte Minute mein Lieblingskapitel des kurz zuvor gelesenen “größeren Teils der Welt”. Beides mal geht es um den Kunstgriff der Stille. Jennifer Egan umkreist “Die besten Pausen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: